ACHTUNG:      neue AGB -

 

--------   Keine Annahme ohne Termin   -------

 

Wie funktioniert es denn im Käferland?   

 

1. Die Artikel werden nur nach Terminvereinbarung angenommen. Sie können einen

Termin telefonisch oder direkt im Laden vereinbaren.

 

Die Warenannahme erfolgt   n u r   Dienstags und Donnerstags.

 

2. Es wird grundsätzlich alles rund ums Baby und Kind angenommen. Die Sachen müssen

der Saison angepasst sein.  Ansonsten werden diese gratis weitergegeben oder

an eine karitative Einrichtung gespendet.

 

Die Kleidung muss gewaschen, zusammengelegt und dem Zeitgeschmack entsprechen.

( Ohne Löcher, Flecken, keine unangenehmen Gerüche und frei vonTierhaaren,). Bitte

auch die Taschen der Kleidungsstücke leeren und die Funktion der Reißverschlüsse prüfen.

Kleiner Tipp: Gebügelte Sachen verkaufen sich am Besten.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass nur Waren ausgesucht werden, die mit hoher Wahrscheinlich-

keit einen Käufer finden. Bringen Sie nur Bekleidung, die Sie auch selbst kaufen würden..

 

Spielzeuge müssen vollständig, sauber und funktionsfähig sein. Gegebenfalls können Batterien

seperat beigelegt werden.

 

3. Aus den von Ihnen gebrachten Artikeln werden die Sachen, die für den Verkauf bestimmt sind, ausgesucht. Mengenmäßig und aus Zeitgründen ist es oft nicht möglich, sofort eine Auswahl zu treffen. Dafür bitte ich um Vertrauen und etwas Geduld. 

 

Retouren aus Ihrer Lieferung müssen nach 1 Woche abgeholt werden. (kann gleich bei Lieferung erfragt werden. Der Termin ist zwingend einzuhalten. Nach Ablauf der Frist werden die Sachen an Kinderheime und an karitative Einrichtungen gegeben.

 

4. Die Abgabe von Ware erfolgt für max. 6 Monate auf Kommission. Nach Absprache kann der Zeitrahmen verlängert werden. Während der vereinbarten Kommissionszeit kann die Ware nur

in Ausnahmefällen an den Lieferanten zurück gegeben werden.

 

5. Die Auszahlungs- bzw. Verkaufspreise werden vom Käferland aus Erfahrungswerten kalkuliert.

Preisvorstellungen vom Lieferanten werden grundsätzlich berücksichtigt.

 

6. Nach Verkauf der Ware bekommen Sie 50% des Erlöses. Eine Auszahlung ist jederzeit zu

den Öffnungszeiten möglich. Ansprüche auf nicht abgeholte Verkaufserlöse erlöschen 12 Monate nach  Annahme der Ware. 

 

Die nach Ablauf der Kommissionszeit nicht verkauften Sachen werden ebenfalls an Kinder-

heime in Leipzig und karitative Einrichtungen gespendet. Bitte haben Sie dafür Verständnis,

dass eine Lagerung aus Platzgründen nicht möglich ist. In Ausnahmefällen können einzelne Bekleidungsstücke sowie höherwertige Artikel zurück gegeben werden.

Hierfür kümmert sich der Kunde nach Saisonende selbst um einen Abholtermin. Wird kein Termin vereinbart, geht die Ware ohne Mahnung und ohne Vergütungsanspruch, nach Ablauf von vier Wochen, in das Eigentum des Käferland über.

 

Hinweise für den Einkauf:

 

7. Für die Second Hand Bekleidung besteht keine Garantie und Gewährleistung.

 

8. Beim Kauf von Ware im Käferland ist ein Umtauch oder die Rückgabe nur möglich, wenn Sie beim Bezahlen den Wunsch des Umtausches mitteilen, einen Rückgabetermin vereinbaren und strikt einhalten.

 

9. Mit dem Kauf oder Abgabe von Ware akzeptiert der Kunde die AGB´s.

Ergänzende oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

 

10. Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden nur zur Erfassug Ihrerabgegeben Artikel, der Kommunikation mit Ihnen sowie zu internen Zwecken verwendet. und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten sind Lokal abgespeichert und können auf Wunsch gelöscht werden.

 

Leipzig, 30.10.2018

 

 

Hier finden Sie uns

Käferland

Inh. Andrea Thenau
Max-Liebermann-Str. 35
04157 Leipzig

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0341 25647894

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag

 

9.00 - 18.00 Uhr

 

 Mittwoch und Freitag

 

9.00 - 15.00 Uhr

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Käferland Inh. Andrea Thenau